Osterferienspaßaktionen im Viehmoor

Osterferienspaßaktionen im Viehmoor

 

Fuchs und Dachs auf der Spur

Am Montag, den 10. April startet eine abenteuerliche Suche nach Fährten, Nahrungsresten und vielem mehr.

Zahlreiche Wildtiere wie zum Beispiel Fuchs, Marder oder Dachs sind schwer zu beobachten, hinterlassen jedoch ihre „Visitenkarte“ auf dem Boden. Auf der Expedition durch den Wald gilt es eine Vielzahl von Spuren und Fährten zu entdecken. Dabei erfahren wie Spannendes über die Tiere, die diese hinterlassen haben.

Die gefundenen Fährten werden wir erklären und als Gipsabdrücke sichern. In einem Abenteuerspiel werden wir anschließend unser erlerntes Wissen anwenden.

Die Ferienspaßaktion eignet sich für alle „Spurenleser“ ab 7 Jahren und kostet 9 € pro Kind. Treffpunkt ist um 14.00 Uhr der Parkplatz am Viehmoor, wo die Expedition um 16.30 Uhr auch wieder endet. Eine verbindliche Anmeldung bis zum 7. April vormittags unter 05373/6677 oder unter NABUARTENSCHUTZZENTRUM@t-online ist erforderlich.

 

Wasserdetektive unterwegs

Am Mittwoch, den 12. April geht es um Tiere und Pflanzen im Wasser. Die Teiche des Naturschutzgebietes Viehmoor bieten vielen seltenen Tier- und Pflanzenarten einen Lebensraum. So leben hier neben Grasfröschen und Wasserfröschen auch die sehr seltenen Moorfrösche. Auf einer Entdeckungsreise entlang der Teiche des Viehmoores werden verschiedene Tier- und Pflanzenarten aufspürt. Anschließend klären die kleinen Detektive anhand von Experimenten, wie es den Tieren gelingt, im Wasser zu überleben. Mithilfe der gefundenen Wasserbewohner wird im Anschluss die Qualität des Wassers untersucht. Die Ferienspaßaktion für Kinder ab 7 Jahren beginnt um 14.00 Uhr am Parkplatz im Viehmoor und endet dort 16.30 Uhr. Das Mitbringen von Gummistiefeln ist ebenso erforderlich wie die Anmeldung im NABU-Artenschutzzentrum. Die Kosten betragen 9 € pro Kind. Verbindliche Anmeldungen nimmt das NABU-Artenschutzzentrum bis zum 10. April vormittags unter 05373/ 6677 sowie per Mail unter NABUARTENSCHUTZZENTRUM@t-online.de entgegen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0